MERV zum bashen...?

Alles was sonst nicht speziell passt.

Moderator: Webghost

MERV zum bashen...?

Beitragvon dragonracer am Fr 22. Jun 2012, 10:40

Hallo zusammen,

wie ich sehe gibt es eine eingefleischt MERV Gemeinde......

Ich überlege meinen Fuhrpark um nen E-Revo VXL 1:16 zu erweitern.

Ich will das Teil zum bashen nutzen und für ne Mountainbikestrecke. Hier meine Frage:

Was sollte ich unter diesen voraussetzungen direkt an Tuning verbauen (Querlenker, Federn, Skidplate...) ??

Ich weiß nicht jeder ist ein fan davon ein neues Teil noch vor dem ersten ritt zu tunen, aber es gibt ja auch Leute die das durchaus befürworten (gell Mr. Webghost).....

Achja, und natürlich wie man ihn am besten befeuert.......... :grin:

Freue mich auf gute Info´s

LG Raoul

PS: Lieber gleich ordentlich getuned und dann nicht gleich beim ersten bashen geschrottet ;)
dragonracer
 


Re: MERV zum bashen...?

Beitragvon Webghost am Fr 22. Jun 2012, 11:13

Hi

Ich würde dir Querlenker von RPM, Achsschenkel aus Alu und ne hintere Skid aus Alu empfehlen.
Befeuern würd ich den Kleinen dann mit 2S an der standart Übersetzung 28/50 oder evtl. 26/50.

Den Rest dann nach Bedarf tauschen ... geht ja nicht bei jedem das gleiche kaputt.

Nur wenn er dann doch härter rangenommen werden soll, auf unnützes Bling bling verzichten !
Der Webghost
MCBo ... wir stillen deinen Tuning-Hunger !!
Man kriegt nie eine zweite Chance, um einen ersten Eindruck zu hinterlassen ...
! Nolite te bastardes carborundorum !
Benutzeravatar
Webghost
"Chef"
 
Beiträge: 3434
Registriert: Mo 5. Mai 2008, 20:52
Wohnort: North-Vest-Ruhr-Area


Re: MERV zum bashen...?

Beitragvon dragonracer am Fr 22. Jun 2012, 11:16

Hi,

sehr gut, so in der Art dachte ich mir das auch :grin:

und einmal 2S reicht bei dem kleinen auch ?
dragonracer
 


Re: MERV zum bashen...?

Beitragvon Webghost am Fr 22. Jun 2012, 22:34

dragonracer hat geschrieben: ... und einmal 2S reicht bei dem kleinen auch ?


Auf alle Fälle !
3S ist manchmal echt zu viel des Guten.
Und zum bashen, springen, Strecke fahren reicht 2S allemal.
Der Webghost
MCBo ... wir stillen deinen Tuning-Hunger !!
Man kriegt nie eine zweite Chance, um einen ersten Eindruck zu hinterlassen ...
! Nolite te bastardes carborundorum !
Benutzeravatar
Webghost
"Chef"
 
Beiträge: 3434
Registriert: Mo 5. Mai 2008, 20:52
Wohnort: North-Vest-Ruhr-Area


Re: MERV zum bashen...?

Beitragvon dragonracer am Sa 23. Jun 2012, 09:32

ok, cool....


aber da braucht es kleinere Lipos wahrscheilnlich, weil der wohl auch kleinere Akkufächer hat. Haste da eine gute Idee.....?

PS: habe mir die Teile mal bei Modellbaucenter Bochum rausgesucht, ist fast alles lieferbar und bei ebay sind grad drei gebrauchte als Auktion drin, mal sehen, wenn ich einen für unter 150,- schiessen kann mach ich dass, ansonsten gibts nen neuen :-)
dragonracer
 


Re: MERV zum bashen...?

Beitragvon Webghost am Sa 23. Jun 2012, 09:40

Hi

Akkus guckste hier --> Klick
Der Webghost
MCBo ... wir stillen deinen Tuning-Hunger !!
Man kriegt nie eine zweite Chance, um einen ersten Eindruck zu hinterlassen ...
! Nolite te bastardes carborundorum !
Benutzeravatar
Webghost
"Chef"
 
Beiträge: 3434
Registriert: Mo 5. Mai 2008, 20:52
Wohnort: North-Vest-Ruhr-Area


Re: MERV zum bashen...?

Beitragvon dragonracer am Sa 23. Jun 2012, 09:52

ok, hab grade die Seiten mal durchgeblättert und fas alle fahren 2S mit 1800 - 2400 mAh, wobei der grössere schon kaum rein passt. Das ist mir dann auch zu nervig, dann lieber weniger mAh und vielleicht nen Ersatzakku dazu!

Was hältst Du von dem (finde den Shop ganz gut Preis/Leistung/Qualität): Klack

PS und wie kann ich den ganzen Link wegbekommen und nur "Klick" hinschreiben ?
dragonracer
 


Re: MERV zum bashen...?

Beitragvon Webghost am Sa 23. Jun 2012, 10:10

Hi

Der Akku ist mit 35 an Höhe angegeben, das könnte seeehr knapp werden..!

[url]Klick[/url]
Und hinter das erste url ein =und den Link einfügen. Alles ohne Leerzeichen ;-)
Der Webghost
MCBo ... wir stillen deinen Tuning-Hunger !!
Man kriegt nie eine zweite Chance, um einen ersten Eindruck zu hinterlassen ...
! Nolite te bastardes carborundorum !
Benutzeravatar
Webghost
"Chef"
 
Beiträge: 3434
Registriert: Mo 5. Mai 2008, 20:52
Wohnort: North-Vest-Ruhr-Area


Re: MERV zum bashen...?

Beitragvon dragonracer am Sa 23. Jun 2012, 10:18

ok, es gibt noch nen kleineren:

2S 1800 mAh

haha, geht doch :grin:
dragonracer
 


Re: MERV zum bashen...?

Beitragvon dragonracer am Sa 23. Jun 2012, 12:28

Hi, hier nochmal ne spezielle Frage, habe einen MERV (gebraucht) gefunden mit folgender Beschreibung:


Im Lieferumfang enthalten sind:

- E-Revo mit schwarz eingefärbtem Chassis
- orginal Traxxas Bereifung
- Traxxas Response Pro Reifen inkl. Felgen (diese jedoch schon ziemlich abgefahren)
- neuer VXL3m Regler verbaut (Garantiefall)
- 2x 2S Lipo 2200mah
- 2x 3S Lipo 1600mah (VORSICHT, kein Spielzeug)
beide Varianten mit Deans Steckern
- 1x orginal Traxxas Akku
- Ersatzdifferenzial und verschiedene Hauptzahnräder
- Traxxas Federn in sämtlichen Ausführungen
- Alle orginal Aufhängungsteile, sowie Dämpfergehäuse
- Flügel in weiß und Carbonoptik
- Hot Racing Federn Progressiv
- Rammer vom Summit 1/16


verbaute Tuningteile:

- HITEC Servo HS-85MG (Metalgetriebe)
- Losi Alu Servoarm
- 2x Alu Motorkühler
- Traxxas Stahl-Antriebswellen
- Integy Kardanwellen
- Hot Racing Alu Push-Rods
- Hot Racing Alu Spurstangen
- Hot Racing Alu Radmitnehmer
- Hot Racing Alu Achsschenkel
- Hot Racing Dämpfergehäuse

Wie ist das zu bewerten? Wahrscheinlich hat der das Teil extrem gebashed, oder ?
dragonracer
 


Re: MERV zum bashen...?

Beitragvon Webghost am Sa 23. Jun 2012, 13:56

Hi

Wie das zu bewerten ist...ganz einfach, der hat fast alles verbaut was geht.
Und wenns gut aussieht bekommste was gutes. Wenn alles schon arg vermackt oder sonst wie versachlissen ist, grad das Alugedöns, hmm dann wirds nen Überaschungsei.

Und am Ende kommts auch auf den Preis an.
Aber am Ende musst du das entscheiden, dein Geschmack, dein Geld.
Der Webghost
MCBo ... wir stillen deinen Tuning-Hunger !!
Man kriegt nie eine zweite Chance, um einen ersten Eindruck zu hinterlassen ...
! Nolite te bastardes carborundorum !
Benutzeravatar
Webghost
"Chef"
 
Beiträge: 3434
Registriert: Mo 5. Mai 2008, 20:52
Wohnort: North-Vest-Ruhr-Area


Re: MERV zum bashen...?

Beitragvon dragonracer am Sa 23. Jun 2012, 14:09

Hi,

ja, haste wohl recht, auf den Fotos --> Klick sieht der echt "vernachlässigt" aus. Alleine die Dämpfer sind total verdreckt, macht keinen guten Eindruck auf mich :-(

Mal so von Profi zu Anfänger, Kaufempfehlung (und ich lege schon eher Wert auf ordentliche und gepflegte Ware, schrotten kann ich das Zeug selber!) ?
dragonracer
 


Re: MERV zum bashen...?

Beitragvon Webghost am Sa 23. Jun 2012, 14:29

Hi

Kaufen würd ich den wenn nur deutlich unter 200,-
Der Webghost
MCBo ... wir stillen deinen Tuning-Hunger !!
Man kriegt nie eine zweite Chance, um einen ersten Eindruck zu hinterlassen ...
! Nolite te bastardes carborundorum !
Benutzeravatar
Webghost
"Chef"
 
Beiträge: 3434
Registriert: Mo 5. Mai 2008, 20:52
Wohnort: North-Vest-Ruhr-Area


Re: MERV zum bashen...?

Beitragvon dragonracer am Sa 23. Jun 2012, 14:52

Hi,

jo, also ich dachte wenn dann maxx 150-170 Taler.

Habe mal Neu zusammengestellt wie ichs gerne hätte! MC Bochum hat den OHNE akkus für 255,- + was ich dazu haben will bin ich bei ca. 370,- Euros ohne Akkus! Vielleicht warte ich auch einfach noch nen Monat bis die Kohle reicht und order alles neu, dann isses wenigstens so wie ichs mir vorstelle. Hast Du Erfahrungen mit MC Bochum ? Habe bisher alles bei Monster Hopups bestellt.....?

LG Raoul
dragonracer
 


Re: MERV zum bashen...?

Beitragvon Webghost am Sa 23. Jun 2012, 16:20

dragonracer hat geschrieben: Hast Du Erfahrungen mit MC Bochum ?


Die Frage ist jetzt nicht wirklich ernst gemeint ... oder !?
Der Webghost
MCBo ... wir stillen deinen Tuning-Hunger !!
Man kriegt nie eine zweite Chance, um einen ersten Eindruck zu hinterlassen ...
! Nolite te bastardes carborundorum !
Benutzeravatar
Webghost
"Chef"
 
Beiträge: 3434
Registriert: Mo 5. Mai 2008, 20:52
Wohnort: North-Vest-Ruhr-Area


Re: MERV zum bashen...?

Beitragvon Sascha85 am Sa 23. Jun 2012, 18:01

Viellicht hat er es einfach übersehen :grin:
Sascha85
 


Re: MERV zum bashen...?

Beitragvon dragonracer am Sa 23. Jun 2012, 19:07

Hi,

ich habe recherchiert, die drei im Impressum angegebenen Gesellschafter passen nicht zu Deiner hinterlegten Emailadresse, Du gist aber die HP des MC Bochum als Deine an! Die Bestätigungen, dass ich Antworten auf meine Beiträge erhalte (welche leider im Spam Ordner landen) kommen von der info@ des MC BO und ich meine mich zu erinnern dass ich genau dorthin meine Bitte um Aufnahme in dieses wunderbare (schleim) Forum zu senden hatte.

Fazit: entweder stehst auf einer Ebene mit den Gesellschaftern, oder arbeitest wenigstens dort.

OK, ich hätte das vorab erkennen müssen, war aber leider zu sehr mit der Befriedigung meiner mich nächtelang quälenden Fragen beschäftigt (schwitz)......egal wie, dämlicher Fehler, also ein fettes SORRY...

Aber nun kläre mich doch bitte auf, in welcher Beziehung Du tatsächlich zu besagtem MC stehst...........

LG vom gerade im Boden versinkenden Raoul.........


PS: Danke Sacha85, dass Du an das Gute in mir glaubst ;)
dragonracer
 


Re: MERV zum bashen...?

Beitragvon Sascha85 am Sa 23. Jun 2012, 22:40

Man sieht auf den Straßen und in den Medien so viele schlechte Menschen, irgendwo müssen die Guten ja sein :irre: :grin: :yes:
Sascha85
 


Re: MERV zum bashen...?

Beitragvon dragonracer am So 24. Jun 2012, 09:32

!! YEs !! :top: :yes:

Endlich einer der mein wahres Gesicht sieht :grin:

Und ich gebe Dir recht, gerade in den Medien gibt es nurnoch "schlechtes" zu berichten, das nervt....
dragonracer
 


Re: MERV zum bashen...?

Beitragvon Webghost am So 24. Jun 2012, 09:35

Hi

Alter Falter ... was geht denn hier ab :irre:
Aber bevor du vor Neugierde platzt ... die drei "Gesellschafter" sind Freunde von mir.
Ich helfe denen im Laden zwischendurch, halt so wie ich kann. Die info@ wie auch die nitrosupport@ laufen an die Drei und an mich.
Das Forum hier ist inhaltlich meine eigene Baustelle. Dazu bekomm ich freundlicherweise von den Dreien, alles nötige ( Webspace, die Domains usw. ) damit es so läuft wie es läuft :grin:

Der Laden gehört mir also nicht, noch stehe ich dort in einem vertraglichen Arbeitsverhältnis, ist eben alles nur Spass und Hobby.

Die Pinunsen die zum Leben zu wenig und zum sterben zu viel sind zahlt mir das Land NRW

Aber steht ja auch alles in meiner Vorstellung

So, und nun aber wieder back to Topic :!:
Der Webghost
MCBo ... wir stillen deinen Tuning-Hunger !!
Man kriegt nie eine zweite Chance, um einen ersten Eindruck zu hinterlassen ...
! Nolite te bastardes carborundorum !
Benutzeravatar
Webghost
"Chef"
 
Beiträge: 3434
Registriert: Mo 5. Mai 2008, 20:52
Wohnort: North-Vest-Ruhr-Area


Nächste

Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder: Majestic-12 [Bot]

cron