Rally Racer ala Webghost

Bilder u. kurze Beschreibungen KEINE Diskussionen !!

Moderator: Webghost

Re: Rally Racer ala Webghost

Beitragvon Webghost am So 29. Jan 2012, 19:21

Men_TOS hat geschrieben: Außerdem hatte ich die gelegenheit die "Mini" Karo von einem M-Chassi mir kurz zu borgen, das passt wie angegossen


Na und wo ist das Bild :?:
Der Webghost
MCBo ... wir stillen deinen Tuning-Hunger !!
Man kriegt nie eine zweite Chance, um einen ersten Eindruck zu hinterlassen ...
! Nolite te bastardes carborundorum !
Benutzeravatar
Webghost
"Chef"
 
Beiträge: 3434
Registriert: Mo 5. Mai 2008, 20:52
Wohnort: North-Vest-Ruhr-Area


Re: Rally Racer ala Webghost

Beitragvon Men_TOS am So 29. Jan 2012, 21:34

Webghost hat geschrieben:
Men_TOS hat geschrieben: Außerdem hatte ich die gelegenheit die "Mini" Karo von einem M-Chassi mir kurz zu borgen, das passt wie angegossen


Na und wo ist das Bild :?:


...keins gemacht, musste ja gucken ob es passt :hää:
Men_TOS
 


Re: Rally Racer ala Webghost

Beitragvon Webghost am Sa 21. Apr 2012, 20:44

Hi

Apropo Karo ... Pro-Line will ne neue rausbringen.
Ich find die gar nicht sooo übel :herz:
--> Klick
Der Webghost
MCBo ... wir stillen deinen Tuning-Hunger !!
Man kriegt nie eine zweite Chance, um einen ersten Eindruck zu hinterlassen ...
! Nolite te bastardes carborundorum !
Benutzeravatar
Webghost
"Chef"
 
Beiträge: 3434
Registriert: Mo 5. Mai 2008, 20:52
Wohnort: North-Vest-Ruhr-Area


Re: Rally Racer ala Webghost

Beitragvon Revofreak am Sa 21. Apr 2012, 22:54

Die sieht wirklich nicht schlecht aus :grin:
Revofreak
 


Re: Rally Racer ala Webghost

Beitragvon Men_TOS am So 22. Apr 2012, 19:49

Aber wieder kein Rally-Replica ...

Achso,
warte auf ein neues Turnigy Servo. Der Alu-Servo-Saver ist eine Servo-Killer.
Men_TOS
 


Re: Rally Racer ala Webghost

Beitragvon Men_TOS am Do 3. Mai 2012, 07:25

Das neue Turnigy Servo habe ich beim Zoll abgeholt und verbaut. (Steuer belief sich genau auf 4,70€, also keine Abgaben an den Zoll :grin: )

Servo passt sehr gut und den beiligenden Servoarm kann man auch ziemlich gut zurecht schnibbeln. Werde bei Gelegenheit den kleinen mit auf die neue Rennstrecke nehmen auf dem ich schon mit dem Blitz die Großmodelle jage. Hoffentlich funktioniert jetzt der modifizierte Alu-Servosafer. Wenn nicht wird auf die RtR Anlenkung zurück gerüstet und wohl wieder ein Servo bestellt :cry:
Men_TOS
 


Re: Rally Racer ala Webghost

Beitragvon Webghost am Do 3. Mai 2012, 07:51

Hi

Hast mal überlegt die Federn aus den Savern zu tauschen ?
Der Webghost
MCBo ... wir stillen deinen Tuning-Hunger !!
Man kriegt nie eine zweite Chance, um einen ersten Eindruck zu hinterlassen ...
! Nolite te bastardes carborundorum !
Benutzeravatar
Webghost
"Chef"
 
Beiträge: 3434
Registriert: Mo 5. Mai 2008, 20:52
Wohnort: North-Vest-Ruhr-Area


Re: Rally Racer ala Webghost

Beitragvon Men_TOS am Sa 5. Mai 2012, 09:59

Würde ich tun wenn ich den RtR ServoSafer hätte.

War am Abend noch fahren, das Teil geht einfach nur abartig vorran für die Modellgröße, wird einem erst immer wieder bewust im Vergleich zu den Größeren. Leider hatte der Spass beim zweiten Akku ein Ende, weil eine der guten Kyosho Rally Felgen ausgebrochen ist. Habe den Mitnehmer eingeklebt und wollte weiter fahren, aber der Motor hat wieder ein Problem.

Genau das gleiche Phenomen das ich bei meinem Slash hatte und vermutlich der Grund weshalb der RtR Regler abgeraucht ist. Es sind nicht wie vermutet die Motorkabel, sondern höchst wahrscheinlich der zu flexible Motorhalter. Dadurch scheint der Innenläufer gegen die Wicklungen zu schlagen... werde bei Gelgenheit den Moto auseinsander nehmen und prüfen ob meine Vermutung stimmt. Der Turnigy Regler ist immer kurzzeitig bei den Aussetzern in den Überlastsschutz gegangen und die Lüfterdrehzahl viel hörbar ab.

Wer diese sporadischen Aussetzer auch hat, sollte erst ein mal probieren den Motor hinten abzustützen.
Men_TOS
 


Re: Rally Racer ala Webghost

Beitragvon Men_TOS am Mi 11. Jul 2012, 15:56

"Was lange... "

Habe den Motor auseinander genommen. Die nach außen geführten Wicklungen haben einen Gehäuseschluss verursacht und die Rotorwelle ist krumm. Immerhin hat der Turnigy Regler die vielen Kurzschlüsse ohne zu murren weggesteckt.
Werde jetzt wegen einem neuen Motor ausschau halten und mir etwas einfallen lassen um den neuen Motor am Chassi mit abzustützen.

Die Kyosho Rally Reifen sind wirklich fein, aber die Felgen brechen schon bei einer Rolle. Sonst gibt es keine Veränderungen, bis auf die Demontage des Beleuchtungssets für ein Short Course Nachtrennen.
Men_TOS
 


Re: Rally Racer ala Webghost

Beitragvon Men_TOS am Di 7. Aug 2012, 16:15

@Webghost: der originale BL Motor geht wirklich gut, endlich wieder Stressfrei fahren :irre:

Auf der Großmodell-Offroad-Strecke fahre ich jetzt auf der VA Conrad Onroad Reifen und auf der HA die Kyosho Rally Reifen. Genial zum Driften um die Kurfen und der Kleine reagiert nicht mehr so nervös auf Lenkbewegungen, außerdem gibt es kein seitliches Abrollen mehr.
Men_TOS
 


Re: Rally Racer ala Webghost

Beitragvon Webghost am Di 7. Aug 2012, 16:38

Hi

Na das freut mich zu hören :top:
Der Webghost
MCBo ... wir stillen deinen Tuning-Hunger !!
Man kriegt nie eine zweite Chance, um einen ersten Eindruck zu hinterlassen ...
! Nolite te bastardes carborundorum !
Benutzeravatar
Webghost
"Chef"
 
Beiträge: 3434
Registriert: Mo 5. Mai 2008, 20:52
Wohnort: North-Vest-Ruhr-Area


Vorherige

Zurück zu Minis vorstellen

Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder

cron