Rally Racer ala Webghost

Bilder u. kurze Beschreibungen KEINE Diskussionen !!

Moderator: Webghost

Rally Racer ala Webghost

Beitragvon Webghost am So 12. Dez 2010, 21:58

Hi

Der Baum steht zwar noch nicht ... ABER
Der Rally Racer ist bereits da :P

IMG_1222.JPG


IMG_1223.JPG


Und bevor gleich wieder das Geschrei losgeht, ich hätte sofort Tuning verbaut, vor der ersten Ausfahrt ...
Das ist der alte Motor aus meinem MERV.
Ich hab lediglich die Empfängerbox rausgeschmissen und den Empfänger in den rechten Akkuschacht gepackt.

Allerdings hab ich bereits HR Alu Achsträger für vorne, HR Alulenkung, Traxxas Alu Toe Links, Kugellager für Rocker und Lenkung und rote Radmuttern, sowie nen zweiten Satz Räder in schwarz geordert :oops:
Der Webghost
MCBo ... wir stillen deinen Tuning-Hunger !!
Man kriegt nie eine zweite Chance, um einen ersten Eindruck zu hinterlassen ...
! Nolite te bastardes carborundorum !
Benutzeravatar
Webghost
"Chef"
 
Beiträge: 3434
Registriert: Mo 5. Mai 2008, 20:52
Wohnort: North-Vest-Ruhr-Area


Re: Rally Racer ala Webghost

Beitragvon Guti am Mo 13. Dez 2010, 08:57

lol immer schön das kleingedruckte lesen :grin:
Guti
 


Re: Rally Racer ala Webghost

Beitragvon Webghost am Mo 13. Dez 2010, 09:45

:grin:

Jaja ... Rocker und Chassis werd ich noch schwarz färben ... ne rote Motorhalteplatte von STRC zur besseren Kühlung, sowie ne rote hintere Skid von STRC für die Aufsetzer auf den doofen Hallenübergängen ...
tja und dann denke ich steht er fertig da ... oder :hmm: ... yep, dann isser feddich :yes:
Der Webghost
MCBo ... wir stillen deinen Tuning-Hunger !!
Man kriegt nie eine zweite Chance, um einen ersten Eindruck zu hinterlassen ...
! Nolite te bastardes carborundorum !
Benutzeravatar
Webghost
"Chef"
 
Beiträge: 3434
Registriert: Mo 5. Mai 2008, 20:52
Wohnort: North-Vest-Ruhr-Area


Re: Rally Racer ala Webghost

Beitragvon xbo666 am Mo 13. Dez 2010, 09:59

und, biste schon gefahren?????
xbo666
 


Re: Rally Racer ala Webghost

Beitragvon Webghost am Mo 13. Dez 2010, 10:03

Hi

Ja, im Keller ... 1,5m vor und wieder zurück, um zu gucken ob ich alles richtig verbunden/eingestellt hab :D
Der Webghost
MCBo ... wir stillen deinen Tuning-Hunger !!
Man kriegt nie eine zweite Chance, um einen ersten Eindruck zu hinterlassen ...
! Nolite te bastardes carborundorum !
Benutzeravatar
Webghost
"Chef"
 
Beiträge: 3434
Registriert: Mo 5. Mai 2008, 20:52
Wohnort: North-Vest-Ruhr-Area


Re: Rally Racer ala Webghost

Beitragvon xbo666 am Di 14. Dez 2010, 07:24

Webghost hat geschrieben:Hi

Ja, im Keller ... 1,5m vor und wieder zurück, um zu gucken ob ich alles richtig verbunden/eingestellt hab :D


HAHA, der war gut, ich kenne dein bunker unten, der ist doch nur 1m lang und 90cm hoch. :grin:
xbo666
 


Re: Rally Racer ala Webghost

Beitragvon styro am Di 14. Dez 2010, 08:03

Ja so ne Teststrecke im Keller wäre schon recht !
aber wer hat das schon :???:
Ich find den Rally ned schlecht
hab mir auch schon ein paar Videos angeschaut
aber noch einen Wagen ?
styro
 


Re: Rally Racer ala Webghost

Beitragvon Webghost am Di 14. Dez 2010, 11:06

xbo666 hat geschrieben: ... ich kenne dein bunker unten ...


Hab mich auch ganz in die Ecke verkrümelt ;)

styro hat geschrieben: ... aber noch einen Wagen ?


Tja, ich hab vorher alles verkauft !
Das was ich noch an RC Modellen besitze ist ein MERV und den Rally Racer ... und ich glaub das ist noch im Rahmen :-)

Gut ... die beiden werden dann halt bissi verwöhnt ... sprich es werden wieder Teile verbaut, die nicht unbedingt sein müssen
und schon gar nicht jetzt und sofort ... aber so ist das nunmal ... soll ja auch schön aussehen :sweet:
Der Webghost
MCBo ... wir stillen deinen Tuning-Hunger !!
Man kriegt nie eine zweite Chance, um einen ersten Eindruck zu hinterlassen ...
! Nolite te bastardes carborundorum !
Benutzeravatar
Webghost
"Chef"
 
Beiträge: 3434
Registriert: Mo 5. Mai 2008, 20:52
Wohnort: North-Vest-Ruhr-Area


Re: Rally Racer ala Webghost

Beitragvon styro am Di 14. Dez 2010, 11:35

Ja wäre eingedlich richtig
Den FG verkaufen :???: nein :top:
Mein Kofferauto ( der kleine Revo ) verkaufen ??? nein der macht zuviel Spaß
den großen Revo verkaufen ??? nö denn bin ich ja noch nicht richtig gefahren
und wenn wir im Hexenkessel ( so heisst unser Bahn infos im IndyForum oder 2 Videos in YouTube ) sin braucht mann
Reserve fals der FG veräckt !
aber eingedlich hättst du recht !
styro
 


Re: Rally Racer ala Webghost

Beitragvon Webghost am Di 28. Dez 2010, 17:11

Hi

Da hier ja immer noch Schnee ohne Ende liegt, war es an der Zeit die ersten Teile zu verbauen :irre:

IMG_1307.JPG


IMG_1306.JPG


IMG_1308.JPG


to be continued ...
Der Webghost
MCBo ... wir stillen deinen Tuning-Hunger !!
Man kriegt nie eine zweite Chance, um einen ersten Eindruck zu hinterlassen ...
! Nolite te bastardes carborundorum !
Benutzeravatar
Webghost
"Chef"
 
Beiträge: 3434
Registriert: Mo 5. Mai 2008, 20:52
Wohnort: North-Vest-Ruhr-Area


Re: Rally Racer ala Webghost

Beitragvon Webghost am Sa 15. Jan 2011, 16:44

... its done

Der "Tuningwahn" ist beendet :sweet:

Verbaut sind nun:

- HR Alu Achsschenkel vorne (schwarz)
- HR Alu Servosaver (schwarz)
- HR Alu Halterung für den Servosaver (rot)
- STRC hintere Skid Alu (rot)
- STRC Alu Motorhalteplatte (rot)
- Integy Motorplatte (silber)
- Full Force Alu Kühlkörper extern (silber)
- TRX Alu Pushrods (rot)
- TRX Alu Toe Links (rot)
- TRX Mitteldiff
- Kugellager von Tsutsuna in Rockern und Lenkung
- Chassis schwarz gefärbt mit Simplicol
- Empfängerbox entfernt und Empfänger im rechten Akkuschacht untergebracht

+

4 Sätze Reifen
- BF Goodridge (Stock)
- Ansmann Glattbahn mit schw. Felgen
- Shepherd Moosis 42 Shore 30mm breit

- Kyosho OEM Rally 26MM DF03
(Hierfür habe ich auch noch einen Satz Aludämpfer von GPM (schwarz) mit den Stockfedern vom MERV.
Damit kommt er ca. 3mm höher und kann dann auch durch leichtes Gelände)

Aussehen tut das Ganze dann nun so:

IMG_1315.JPG


IMG_1316.JPG


IMG_1317.JPG


IMG_1318.JPG


IMG_1319.JPG


IMG_1320.JPG


IMG_1321.JPG


IMG_1322.JPG


IMG_1323.JPG


Getestet wird dann in Lünen in der Indoorhalle an Turnigy 2S 2200 mAh.
Übersetzung (Stock): 28/45

Edit:
Einzigst wenn RPM für den Slash / Rally noch Querlenker produzieren sollte, dann werd ich die auch noch verbauen.
Der Webghost
MCBo ... wir stillen deinen Tuning-Hunger !!
Man kriegt nie eine zweite Chance, um einen ersten Eindruck zu hinterlassen ...
! Nolite te bastardes carborundorum !
Benutzeravatar
Webghost
"Chef"
 
Beiträge: 3434
Registriert: Mo 5. Mai 2008, 20:52
Wohnort: North-Vest-Ruhr-Area


Re: Rally Racer ala Webghost

Beitragvon Chri am Sa 15. Jan 2011, 20:44

Sehr Ordentlich :top:
Chri
 


Re: Rally Racer ala Webghost

Beitragvon Webghost am So 16. Jan 2011, 20:16

Hi

Die Stockreifen taugen auf der Onroadstrecke mal garnicht. :?
Da driftet man schon beim Versuch vorwärts zu fahren ... driften (wenn man es kann) geht damit bestimmt super.

Die Moosis haben Grip ohne Ende, so dass man in Kurven entweder auf zwei Rädern fährt, oder auf dem Dach landet.
Die Glattbahnreifen gehen so. Haben aber auch noch fast zu viel Grip.

Der Schwerpunkt liegt halt etwas hoch, was das Fahren auch nicht einfacher macht.

Also heissts wohl üben und probieren ... und noch ein wenig am Setup feilen.
Iwi muß der noch was tiefer und härter.
Möchte da aber versuchen das über die Federn und nicht über ein anderes Öl hin zu bekommen, denn auf der Offroadstrecke gings ganz gut ... :-)

Edit:
Meine Karo sieht jetzt total kagge aus :cry:
Da vormittags ein Onroadrennen war, war die ganze Bahn gut mit Haftmittel gepudert und bei meinen Überschlägen hab ich das wohl alles aufgesammelt ... das Zeug ist wieder runter, ABER alles voller Kratzer :lol:
Der Webghost
MCBo ... wir stillen deinen Tuning-Hunger !!
Man kriegt nie eine zweite Chance, um einen ersten Eindruck zu hinterlassen ...
! Nolite te bastardes carborundorum !
Benutzeravatar
Webghost
"Chef"
 
Beiträge: 3434
Registriert: Mo 5. Mai 2008, 20:52
Wohnort: North-Vest-Ruhr-Area


Re: Rally Racer ala Webghost

Beitragvon Terexx am Mo 17. Jan 2011, 15:24

Dann viel spass beim Kratzer wegpolieren ;D so ein wägelchen will ja auch glänzen :cool:
btw... Der Frontbumper... ist dir die Aufhängung auch gebrochen oder hat es deinen Überschlägen stand gehalten? Ich frage eigentlich nur deshalb, weil ich bis jetzt kaum Fahrzeugspezifische Ersatzteile gefunden habe zu kaufen! Vorallem eine klare Karo wäre was feines ;D

mfg Terexx
Terexx
 


Re: Rally Racer ala Webghost

Beitragvon Webghost am Mo 17. Jan 2011, 15:53

Hi

Ehm ... also soweit ich weiß hab ich keine Schäden davon getragen.
Kann mir den Bumper aber nochmal genauer angucken.
Wo genau ist denn die besagte Stelle .. ?

Einzelteile ... kannst alles verbauen was auch an den Slash 1:16 passt.
Wenn du nun speziell was vom Rally suchst, dann guck mal in der Ami-Bucht, die haben da bereits das eine oder andere.
Karos gibbet speziell für den Rally noch keine ... ausser eben die fertig lackierten.
Der Webghost
MCBo ... wir stillen deinen Tuning-Hunger !!
Man kriegt nie eine zweite Chance, um einen ersten Eindruck zu hinterlassen ...
! Nolite te bastardes carborundorum !
Benutzeravatar
Webghost
"Chef"
 
Beiträge: 3434
Registriert: Mo 5. Mai 2008, 20:52
Wohnort: North-Vest-Ruhr-Area


Re: Rally Racer ala Webghost

Beitragvon Terexx am Mo 17. Jan 2011, 20:58

Also hier wären die beiden Bruchstellen die mir "vorschweben" wobei ich die obere Versteifung erst jetzt gesehen habe nachdem ich mir die Anleitung angesehen habe!

Dachte erst es gäbe nur die untere welche nicht gesamt mit der Skidplate verbunden ist! (wie bei Buggys oder so)

Und ja, ich meinte die Fahrzeugspezifischen Bumper, Karoaufhängungen und und und! Werde ich mal bei den Amis schauen was die so haben!

Danke für den Tipp mit der Ami-Bucht ;) Nachdem ich mehrere Modellbau Shops durchgesehen habe, habe ich auf die total vergessen :?
Dateianhänge
Bruchstelle.jpg
Terexx
 


Re: Rally Racer ala Webghost

Beitragvon Webghost am Di 18. Jan 2011, 22:33

Hi

Was ich noch gemacht habe ist, das Mitteldiff vom MERV ausgebaut und in den Rally gepflanzt und umgekehrt.
Da ich eh nicht wahnsinnig oft zum fahren kommen werde, spar ich mir die Zeit, um driften zu lernen und fahr lieber etwas geschmeidiger mit Mitteldiff im Rally auf ner Strecke.
Und der MERV kann dann pur die Kraft des 540er Mamba auf den Asfalt / in den Dreck zimmern :yes:
Der Webghost
MCBo ... wir stillen deinen Tuning-Hunger !!
Man kriegt nie eine zweite Chance, um einen ersten Eindruck zu hinterlassen ...
! Nolite te bastardes carborundorum !
Benutzeravatar
Webghost
"Chef"
 
Beiträge: 3434
Registriert: Mo 5. Mai 2008, 20:52
Wohnort: North-Vest-Ruhr-Area


Re: Rally Racer ala Webghost

Beitragvon Webghost am Do 20. Jan 2011, 16:35

Hi

Noch ne kleine Ergänzung ( hoffentlich nimmt das mal ein Ende ... hihi )

Um dem Kippen in Kurven entgegen zu wirken, werd ich mal diese Mitnehmer probieren:

widner.jpg

widner1.jpg


Mal gucken ob ... und wenn was es bringt.

Von einem Ölwechsel versprech ich mir hier nicht ganz so viel ( zumal ich dazu auch keine Lust habe)
und härtere Federn gibbet noch nicht für den Rally...
Der Webghost
MCBo ... wir stillen deinen Tuning-Hunger !!
Man kriegt nie eine zweite Chance, um einen ersten Eindruck zu hinterlassen ...
! Nolite te bastardes carborundorum !
Benutzeravatar
Webghost
"Chef"
 
Beiträge: 3434
Registriert: Mo 5. Mai 2008, 20:52
Wohnort: North-Vest-Ruhr-Area


Re: Rally Racer ala Webghost

Beitragvon Webghost am So 23. Jan 2011, 17:31

Hi

War heute wieder in Lünen fahren.
Und was soll ich sagen, es war nicht perfekt ... ABER um Welten besser als letztes mal.

Was hab ich gemacht:
Die Federn aller Dämpfer etwas weiter vorgespannt, an allen 4 Rädern deutlich Sturz eingestellt und das Mitteldiff verbaut.

Ergebnis:
Ich bin in den Kurven nur noch selten gekippt und konnte diese wesentlich geschmeidiger fahren.
Mit dem Lenkeinschlag muß mal halt gut aufpassen und es halt nicht übertreiben mit der Geschwindigkeit.

Es ist halt keine reine Onroadflachflunder und die wird es Geometriebedingt auch nicht werden.
Von daher ... mir hats Spass gemacht !

Einziger Wehmutstropfen war, mein Lenkservo hat sich verabschiedet.
Zahnausfall am oberen Ritzel :cry:
Mit einiger Fummelei das Gott sein Dank vorrätige Hitec 5085 verbaut und dann gings wieder ... :-)
Der Webghost
MCBo ... wir stillen deinen Tuning-Hunger !!
Man kriegt nie eine zweite Chance, um einen ersten Eindruck zu hinterlassen ...
! Nolite te bastardes carborundorum !
Benutzeravatar
Webghost
"Chef"
 
Beiträge: 3434
Registriert: Mo 5. Mai 2008, 20:52
Wohnort: North-Vest-Ruhr-Area


Re: Rally Racer ala Webghost

Beitragvon Webghost am Do 27. Jan 2011, 12:42

Hi

Die "Road & Racing Wheel Widener" kamen heute.
Also ab in Keller, Felgen auf 5,5mm aufgebohrt und dran mit den Dingern.
Anschließend die Radkästen der Karo noch ein wenig mit der Schere bearbeitet und fertig isser.
Steht jetzt pro Achse 2cm breiter da. Was im Stand so erstmal kaum auffällt ... sprich optisch gefällt mir ganz gut :!:

In wie weit es sich beim fahren bemerkbar machen wird, werd ich sehen ...

IMG_1341.JPG


IMG_1344.JPG


Sollte ich dann meinen, da muß noch mehr gehen, werd ich die Rocker (da wo die Pushrods befestigt sind) mit Kabelbindern
soweit zusammen zurren (ist ja stufenlos und je nach Geschmack machbar),
dass das Chassis nur noch wenige mm über dem Boden schwebt.

Federweg auf ner reinen Onroadsrecke braucht man eh nicht ;)
Der Webghost
MCBo ... wir stillen deinen Tuning-Hunger !!
Man kriegt nie eine zweite Chance, um einen ersten Eindruck zu hinterlassen ...
! Nolite te bastardes carborundorum !
Benutzeravatar
Webghost
"Chef"
 
Beiträge: 3434
Registriert: Mo 5. Mai 2008, 20:52
Wohnort: North-Vest-Ruhr-Area


Nächste

Zurück zu Minis vorstellen

Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder

cron