Umbau auf single Servo

Alles zum "E" ob mit BL oder Bürste...

Moderator: Webghost

Umbau auf single Servo

Beitragvon Oesy am So 20. Jul 2014, 08:36

Hallo Gemeinde,

bin gerade ausgesprochen günstig an einen Savöx SB-2270SG Brushless Servo gekommen. Macht das Sinn den in den E-Revo zu stecken und die beiden "alten" Traxxas Servos in den Ruhestand zu befördern?
---------------------------------------------------------------
Servo Specs:
Klassifizierung Standard
Abmessungen LxBxH (mm) 40,3 x 20,0 x 38,5
Betriebsspannung 6,0 Volt 7,4 Volt
Stellzeit 60° (sek) 0,15 0,12
Stellkraft (Ncm) 250 320
Stellkraft (Kg) 25 32
Betriebsspannung (V) 6,0 bis 7,4
Mittenimpuls ca. (µs) 1500
Max. Impulsfolge (Hz) 250
Anzahl Kugellager 2
Servomotor Bürstenlos (Brushless)
---------------------------------------------------------------
Muss ich in Sachen Spannungsversorgung etwas beachten? Gibt´s sonst Dinge, die ich auf dem Schirm haben muss? :hmm:

Schönen Sonntag für Euch!

P.S. oder auch die blöde Frage zum Schluss:
Warum wird der E-Revo hier "Erbe" genannt? Oder hab ich was in den falschen Hals bekommen? 8))
Oesy
 


Re: Umbau auf single Servo

Beitragvon Webghost am So 20. Jul 2014, 09:52

Hi

Kannst einfach tauschen, also die zwei Stockservos raus und dein "Schnapper" da rein.
Welche Seite du nimmst ist auch wurscht, ausser du willst gewichtsmässig links und rechts beachten.
Nur wenn du es mit 7,4V betreiben willst dann musst du das etwas anders anschließen, denn ich glaube das BEC des Stockreglers gibt nur max. 6V raus.

"ERBE" steht für E - R evo B rushless E dition
Der Webghost
MCBo ... wir stillen deinen Tuning-Hunger !!
Man kriegt nie eine zweite Chance, um einen ersten Eindruck zu hinterlassen ...
! Nolite te bastardes carborundorum !
Benutzeravatar
Webghost
"Chef"
 
Beiträge: 3434
Registriert: Mo 5. Mai 2008, 20:52
Wohnort: North-Vest-Ruhr-Area


Re: Umbau auf single Servo

Beitragvon Oesy am So 20. Jul 2014, 13:57

Webghost hat geschrieben:"ERBE" steht für E - R evo B rushless E dition


Hi Webghost,

:rubber: alles klar, hätte ich drauf kommen können. Ist zu warm zum Denken...

Webghost hat geschrieben:Nur wenn du es mit 7,4V betreiben willst dann musst du das etwas anders anschließen, denn ich glaube das BEC des Stockreglers gibt nur max. 6V raus.


Hast Du einen Tipp, wo ich das "etwas anders anschließen" nachlesen könnte!?!
Könnte hier vielleicht auch ein BEC Glättungskondensator weiterhelfen!?!? Wenn ja, weiß jemand wie man so ein "Viech" anschließt?
Oesy
 


Re: Umbau auf single Servo

Beitragvon Webghost am So 20. Jul 2014, 15:06

Hi

Wenn du 2 x 2S fährst, könntest du das Servo von einem Akku aus mit einer DSV (DirektStromVersorgung) betreiben.
Das ist nichts anderes als ein Y-Kabel.
Somit bekommt das Servo dann die 7,4V direkt vom Akku.

Aber ich bin jetzt auch nicht sooo der Elektro-Bastelwastel ...
Der Webghost
MCBo ... wir stillen deinen Tuning-Hunger !!
Man kriegt nie eine zweite Chance, um einen ersten Eindruck zu hinterlassen ...
! Nolite te bastardes carborundorum !
Benutzeravatar
Webghost
"Chef"
 
Beiträge: 3434
Registriert: Mo 5. Mai 2008, 20:52
Wohnort: North-Vest-Ruhr-Area



Zurück zu Die Leisetreter aus dem Hause Traxxas

Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder

cron