Revo´s Baja Projekt

Für alle Benziner und Elos ...

Moderator: Webghost

Re: Mein Winterprojekt ist fast fertig....

Beitragvon Revo3.3 am Mo 16. Feb 2009, 12:42

Habe mal ausprobiert wie es aussieht , wenn man anstatt des Spoiler ein Notrad hinten befestigt.
Liegt erstmal nur lose drauf , aber da werde ich mal schauen wie ich das mal befestigen kann. :grin:
Dateianhänge
P1040012.jpg
P1040010.jpg
Revo3.3
 


Re: Mein Winterprojekt ist fast fertig....

Beitragvon Revo3.3 am Sa 28. Feb 2009, 20:04

Dachte wenn ich mir vom Baja 5T den Überrollbügel kaufe komme ich besser an die Kerze ohne die 4 Schrauben zu lösen , aber da habe ich mich getäuscht.
Naja , egal dafür kann man nun den Baja besser tragen. :grin:
Dateianhänge
P1040014.jpg
P1040013.jpg
Revo3.3
 


Re: Mein Winterprojekt ist fast fertig....

Beitragvon CHPH am So 1. Mär 2009, 00:29

schaut tatsächlich aus wie ein aufgeschraubter tragegriff.
CHPH
 


Re: Mein Winterprojekt ist fast fertig....

Beitragvon Webghost am So 1. Mär 2009, 08:47

Revo3.3 hat geschrieben:... komme ich besser an die Kerze ohne die 4 Schrauben zu lösen


Hi
Jetzt wirste vermutlich 6 Schrauben lösen müssen ... oder :rubber:
Aber ein Griff ist halt auch was praktisches !!

Aber mal ne andere Baustelle...was ist denn das fürn Heckbumper den du da verbaut hast und wird er seiner Aufgabe gerecht ?
Der Webghost
MCBo ... wir stillen deinen Tuning-Hunger !!
Man kriegt nie eine zweite Chance, um einen ersten Eindruck zu hinterlassen ...
! Nolite te bastardes carborundorum !
Benutzeravatar
Webghost
"Chef"
 
Beiträge: 3434
Registriert: Mo 5. Mai 2008, 20:52
Wohnort: North-Vest-Ruhr-Area


Re: Mein Winterprojekt ist fast fertig....

Beitragvon Revo3.3 am So 1. Mär 2009, 15:31

Der Heckbumper ist von Modified RC.
Ist eiegntlich gedacht das man dort einer der riesigen Resos , den JetPro schütz und event. noch Irgendwelche Beleuchtung verbauen kann.
Wollte mir erst den JetPro kaufen , hatte mir den Modified gefkauft und mich dann doch umentschieden und mir den LiquidRC Reso geholt.
Revo3.3
 


Re: Mein Winterprojekt ist fast fertig....

Beitragvon Webghost am So 1. Mär 2009, 15:52

Revo3.3 hat geschrieben:Der Heckbumper ist von Modified RC.


Aha...Ok

Revo3.3 hat geschrieben:... und mir den LiquidRC Reso geholt.


Welches ist das denn ??
Der Webghost
MCBo ... wir stillen deinen Tuning-Hunger !!
Man kriegt nie eine zweite Chance, um einen ersten Eindruck zu hinterlassen ...
! Nolite te bastardes carborundorum !
Benutzeravatar
Webghost
"Chef"
 
Beiträge: 3434
Registriert: Mo 5. Mai 2008, 20:52
Wohnort: North-Vest-Ruhr-Area


Re: Mein Winterprojekt ist fast fertig....

Beitragvon Revo3.3 am So 1. Mär 2009, 16:17

Schreibfehler :böse: ich meinte dieses Reo hier RD Logic
Dateianhänge
BAJ-020P.jpg
BAJ-020P.jpg (26.93 KiB) 12731-mal betrachtet
Revo3.3
 


Re: Mein Winterprojekt ist fast fertig....

Beitragvon Webghost am So 1. Mär 2009, 16:19

Hi

Achso, ja die kenne ich ...
Der Webghost
MCBo ... wir stillen deinen Tuning-Hunger !!
Man kriegt nie eine zweite Chance, um einen ersten Eindruck zu hinterlassen ...
! Nolite te bastardes carborundorum !
Benutzeravatar
Webghost
"Chef"
 
Beiträge: 3434
Registriert: Mo 5. Mai 2008, 20:52
Wohnort: North-Vest-Ruhr-Area


Re: Revo´s Baja Projekt

Beitragvon Revo3.3 am Mi 18. Mär 2009, 19:27

Habe z.Zt das Problem das ich den Baja nicht gestartet bekomme.
Dachte erst der Motor-Aus-Schalter wäre das. Habe aber einen Zündfunken.
Gestern stellte ich dann fest das der Luftfilter voll mit Sprit war. Also gab es eine Sprit/Sprit Mischung.
Das ist wahrscheinlich passiert als ich den Baja umgedreht auch Kerze trocken bekommen wollte und da ist dann
Sprit aus´m Tank auf den Luftfilter gelaufen.
Bei der ganzen Aktion ist mir auch der Seilzugstarter gerissen. Habe ich nun neu bestellt.
Luftfilter muss ich jetzt mal schauen wo ich jetzt einen herbekomme.
Frage stellt sich muss ich jetzt den vergaser abbauen , zerlegen und reinigen oder bekomme ich den Motor auch so wieder an?
Revo3.3
 


Re: Revo´s Baja Projekt

Beitragvon Webghost am Mi 18. Mär 2009, 19:40

Hi

Warum nen neuen Luffi ?? Auswaschen / auswringen (ist ja dann frisch geölt ;) ) natürlich noch nachölen und fertig.
Vergaser kannste auch dran lassen, bissi offen stehen lassen der Sprit verfliegt.

Seili, ja gut, den wirste wohl neu brauchen ...
Der Webghost
MCBo ... wir stillen deinen Tuning-Hunger !!
Man kriegt nie eine zweite Chance, um einen ersten Eindruck zu hinterlassen ...
! Nolite te bastardes carborundorum !
Benutzeravatar
Webghost
"Chef"
 
Beiträge: 3434
Registriert: Mo 5. Mai 2008, 20:52
Wohnort: North-Vest-Ruhr-Area


Re: Revo´s Baja Projekt

Beitragvon Revo3.3 am Mi 18. Mär 2009, 19:57

Seilzugstarter habe ich heute morgen bei Bajaland bestellt und ist auch schon unterwegs.
Den Luffi habe ist schon weggeschmissen , also ist nichts mehr mit reinigen , leider.
Na mal sehen. Habt ihr im Geschäft nicht den LuffiSatz , weil auf der HP habe ich ihn nicht gefunden.
Revo3.3
 


Re: Revo´s Baja Projekt

Beitragvon Webghost am Mi 18. Mär 2009, 20:14

Ersatzluftfilterelemente von PSR müßten da sein !

Ich meine die sind das --> http://www.modellbaucenter-bochum.de/mo ... ter-l.html
Der Webghost
MCBo ... wir stillen deinen Tuning-Hunger !!
Man kriegt nie eine zweite Chance, um einen ersten Eindruck zu hinterlassen ...
! Nolite te bastardes carborundorum !
Benutzeravatar
Webghost
"Chef"
 
Beiträge: 3434
Registriert: Mo 5. Mai 2008, 20:52
Wohnort: North-Vest-Ruhr-Area


Re: Revo´s Baja Projekt

Beitragvon Revo3.3 am Sa 21. Mär 2009, 21:48

Heute kam meine Bestellung aus Amerika , hatte vor 3 Wochen dort Luftfilter bestellt.
Seilzugstarter habe ich gestern bekommen.
War heute im Keller und habe den Seilzugstarter montiert und nachdem ich ja nun ein paar Tage den Vergaser offen hatte und die Zündkerze auch nicht drin war , habe ich den Baja mal Ohne Tank angezogen.
Er sprang an und ich habe ihn 2 Sekunden laufen lassen.
Werde jetzt in den nächsten Tagen mal die Karre wieder zusammenbauen und mal fahren gehen.

@Webghost - Iwie sehen die aus als würden die passen. Kannst ja mal nachfragen wenn die Zeit hast ob man die für den Baja nutzen kann. Weil ich habe z.Zt nur 2 Stück hier liegen.
Revo3.3
 


Re: Revo´s Baja Projekt

Beitragvon Webghost am Sa 21. Mär 2009, 21:58

Revo3.3 hat geschrieben:Kannst ja mal nachfragen wenn die Zeit hast ob man die für den Baja nutzen kann.


Ja klar, kann ich machen ...
Kannste doch aber auch selbst, dann weißte es sofort ;) -->
Öffnungszeiten: MO, DI, DO von 15 - 18 Uhr und FR von 14 - 18 Uhr
Telefon während der Öffnungszeiten: (0234) 54 64 360
Der Webghost
MCBo ... wir stillen deinen Tuning-Hunger !!
Man kriegt nie eine zweite Chance, um einen ersten Eindruck zu hinterlassen ...
! Nolite te bastardes carborundorum !
Benutzeravatar
Webghost
"Chef"
 
Beiträge: 3434
Registriert: Mo 5. Mai 2008, 20:52
Wohnort: North-Vest-Ruhr-Area


Re: Revo´s Baja Projekt

Beitragvon Revo3.3 am Mo 23. Mär 2009, 18:07

Also , wollte heute die Kiste nochmals anschmeissen , weil er ja letztens ohne Tank und Luftfilter angesprungen ist.
Baja springt nicht an. End vom Lied ist das der neue Luftfilter wieder voll Sprit ist. Weiß jetzt woher das kommt , drückt aus dem Vergaser raus. Wie kann das sein?
Drücke ich den Spritzufuhrschlauch zu läuft er bis kein Sprit mehr da ist , sobald ich den Spritschlauch aufmache geht er wieder aus.
Bekomme ihn nicht an , erst dann wenn ich den Spritschlauch wieder zuhalte.
Kann mir da einer Helfen was da los ist?
Revo3.3
 


Re: Revo´s Baja Projekt

Beitragvon Webghost am Mo 23. Mär 2009, 18:17

Hi

Haste vielleicht die Schläuche am Vergaser, oder den Vergaser selbst falsch herum angeschlossen,
so das er in die falsche Richtung den Sprit drückt ? wenn sowas überhaupt möglich ist ...

Denn das mal nen Tropfen Sprit in den Luffi kommt kann sein, aber nicht in den von dir beschriebenen Mengen.
Der Webghost
MCBo ... wir stillen deinen Tuning-Hunger !!
Man kriegt nie eine zweite Chance, um einen ersten Eindruck zu hinterlassen ...
! Nolite te bastardes carborundorum !
Benutzeravatar
Webghost
"Chef"
 
Beiträge: 3434
Registriert: Mo 5. Mai 2008, 20:52
Wohnort: North-Vest-Ruhr-Area


Re: Revo´s Baja Projekt

Beitragvon CHPH am Mo 23. Mär 2009, 19:39

verstopfter vergaser?
oder mal da bei der membrane reingucken wo der hebel angesteuert wird ob da noch alles paletti ist.
könnte sein dass er daueroffen ist.
CHPH
 


Re: Revo´s Baja Projekt

Beitragvon Revo3.3 am Mo 23. Mär 2009, 21:57

Ja , werde mal morgen den Vergaser zerlegen , hoffentlich geht mir keine Dichtung oder das Membran kaputt.
Aber iwie verstehe ich das nicht , 4 Tankfüllungen und der Vergaser ist verschmutzt.
Oder liegt es vielleicht daran das der Luftfilter voller Sprit war und somit hat sich der Vergaser komplett versaut.
Kann man da mit Bremsenreiniger rangehen das Zeug verfliegt und trocknet komplett ab.
Revo3.3
 


Re: Revo´s Baja Projekt

Beitragvon Revo3.3 am Di 24. Mär 2009, 16:42

Habe mal heute den Vergaser abgebaut , zerlegt und mit Bremsenreiniger gereinigt.
War iwie nicht dreckig. Also habe mal alle Löcher mit dem Bremsenreiniger durchgespült , jetzt lasse ich den Vergaser bis morgen trocknen und dann werde ich den wieder zusammenbauen.
Bin mal gespannt
Dateianhänge
P1040324.jpg
P1040322.jpg
P1040319.jpg
Revo3.3
 


Re: Revo´s Baja Projekt

Beitragvon Webghost am Di 24. Mär 2009, 17:11

Hi

Na da bin ich ja mal gespannt ...
Ist ja schon iwi komisch das da so viel Sprit verkehrt läuft.

Nur wenn morgen wieder alles iO ist, biste auch nicht schlauer, denn wirklich was rausgespült haste ja nicht wie du sagst ...
Der Webghost
MCBo ... wir stillen deinen Tuning-Hunger !!
Man kriegt nie eine zweite Chance, um einen ersten Eindruck zu hinterlassen ...
! Nolite te bastardes carborundorum !
Benutzeravatar
Webghost
"Chef"
 
Beiträge: 3434
Registriert: Mo 5. Mai 2008, 20:52
Wohnort: North-Vest-Ruhr-Area


VorherigeNächste

Zurück zu Großmodelle

Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder

cron