stabi frage

Dämpfer, Pushrods, Rockers etc.

Moderator: Webghost

stabi frage

Beitragvon bodobosch am Sa 9. Jun 2012, 11:23

hallo,
versuche grade das stabi set von traxxas an meinen revo zu schrauben. vorn ists kein problem, aber hinten komm ich nicht weiter. die englische anleitung mit den dunkelen bildern.. :hää:
hat jemand vielleicht ein paar deteil bilder wie es hinten auszusehen hat?
da muss man irgendwas bohren und so.. ich verstehe es nicht..
gruß, bodo
bodobosch
 


Re: stabi frage

Beitragvon Webghost am Sa 9. Jun 2012, 13:03

Hi

Vielleicht hilft dir das ja --> Klick
Der Webghost
MCBo ... wir stillen deinen Tuning-Hunger !!
Man kriegt nie eine zweite Chance, um einen ersten Eindruck zu hinterlassen ...
! Nolite te bastardes carborundorum !
Benutzeravatar
Webghost
"Chef"
 
Beiträge: 3434
Registriert: Mo 5. Mai 2008, 20:52
Wohnort: North-Vest-Ruhr-Area


Re: stabi frage

Beitragvon bodobosch am Sa 9. Jun 2012, 22:04

hi,
leider beantwortet das nicht meine fragen. ich müsste wissen wie das ganze oben an den rockern befestigt wird.
da wäre ein genaues foto nicht schlecht. alles was man findet ist vom weiter weg fotografiert und man kann nicht erkennen wo das dreieck ding angebracht wird und wo die unterlegscheiben hin kommen und auch nicht was da gebohrt werden muss..
bodobosch
 


Re: stabi frage

Beitragvon chicken am So 10. Jun 2012, 07:21

Moin,
bei mir is es jetzt schon jahre her wo ich das bei mir eingebaut hab. Aber ich erinne mich, dass das Dreieckding da nur die Schablone ist, wo du dann das Loch bohren musst für den Kugelkopf. Auf der Schablone müsste dann auch P2 und P3 draufstehen je nach dem was du für nen rocker verbaut hast.
Wenn du noch weitere fragen da zu hast guck ich gern auch noch mal genauer nach

mfg chicken
chicken
 


Re: stabi frage

Beitragvon bodobosch am So 10. Jun 2012, 07:59

chicken hat geschrieben:Moin,
bei mir is es jetzt schon jahre her wo ich das bei mir eingebaut hab. Aber ich erinne mich, dass das Dreieckding da nur die Schablone ist, wo du dann das Loch bohren musst für den Kugelkopf. Auf der Schablone müsste dann auch P2 und P3 draufstehen je nach dem was du für nen rocker verbaut hast.
Wenn du noch weitere fragen da zu hast guck ich gern auch noch mal genauer nach

mfg chicken

hallo,
danke, das bringt mich der lösung schon etwas näher. ich hab echt gerätselt wo dat dran dran gehört.
kommen die kugelköpfe dann von oben drauf wie vorne, oder kommen die in den rocker rein?
gruß, bodo
bodobosch
 


Re: stabi frage

Beitragvon chicken am Mo 11. Jun 2012, 14:53

Moin,
hab jetzt nochmal geguckt der kugelkopf kommt dann von unten rann
chicken
 


Re: stabi frage

Beitragvon bodobosch am Mo 11. Jun 2012, 15:04

Super! Wenn du mir jetzt noch verrätst wo die beiden Kunststoff Scheiben dran kommen, da hätte ich auch alles.. :grin:
Gruß, Markus Bodo
bodobosch
 


Re: stabi frage

Beitragvon chicken am Mo 11. Jun 2012, 15:20

So hab mir die Anleitung zu Rate gezogen. Das ding wo du den Rocker raufschiebst da kommt hinten je eine Plastscheibe runter damit der Rocker allgemein hochkommt und der Stabi nicht am Chassis hängen bleibt.
chicken
 


Re: stabi frage

Beitragvon bodobosch am Mo 11. Jun 2012, 20:23

Geschäft!!! Danke für die Hilfe!
bodobosch
 


Re: stabi frage

Beitragvon rc-freak84 am Sa 8. Nov 2014, 19:24

Hallo,
Greif das Thema mal hier auf. Da ich vor dem gleichen Problem stehe.

Gilt diese Beschreibung für den E-Revo oder auch für den 3.3???

Ich war heute in Dortmund bei Berlinki die waren auche Überfordert. ;)
Hinten ist auch kaum Platz.

LG
Freak
rc-freak84
 


Re: stabi frage

Beitragvon Webghost am Sa 8. Nov 2014, 23:21

Hi

Hihihi, Berle überfordert ... das hört man gerne :shutup:
Gilt sowohl für den E-Revo als auch für den 3.3, ist halt wirklich bissi Fummelei, eben ModellBAU

Nur mal ehrlich, wer auf keiner Strecke fährt, oder auf einer fährt aber nur für Spass, der braucht keine Stabbis !
Und da man mit nem Revo eh mehr semiprofessionell unterwegs ist, würde auch der vordere Stabbi reichen ;)

Vielleicht kann ja mal wer die Anleitung / das Beiblatt zu dem Set hochladen !?
Der Webghost
MCBo ... wir stillen deinen Tuning-Hunger !!
Man kriegt nie eine zweite Chance, um einen ersten Eindruck zu hinterlassen ...
! Nolite te bastardes carborundorum !
Benutzeravatar
Webghost
"Chef"
 
Beiträge: 3434
Registriert: Mo 5. Mai 2008, 20:52
Wohnort: North-Vest-Ruhr-Area


Re: stabi frage

Beitragvon rc-freak84 am So 9. Nov 2014, 13:24

Moin,
Ok wenn du das so sagst, und nicht spürbar für hobbyfahrten ist, dann lasse ich die hinteren einfach weg.
rc-freak84
 



Zurück zu Fahrwerk, Dämpfer und Co.

Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder

cron